Willkommen bei

 

Heuschrecke Naturkost GmbH

Biozertifizierte Kräuter-Wildsammlung in Kroatien

Redcarstr. 50a

53842 Troisdorf - Spich

 

Importeur, Hersteller und Großhandel

für Gewürze, Kräuter und Tee aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Opens internal link in current windowzum Impressum

 

 

 

Liebe KundInnen und InteressentInnen

Die Chefs: Heinz-Dieter Gasper und Ursula Stübner

  • Die Bio-Gewürze, -Kräuter, -Tees und Natursalze unserer Marke "Heuschrecke" finden Sie in Naturkostläden oder im Öko-Versandhandel, Adressen siehe unter Öffnet internen Link im aktuellen Fenster links.  Als Herstellerfirma konzentrieren wir uns ganz auf die Beschaffung guter Rohware von unseren Partner-Bauern, und die Produktion in handwerklich-hochwertiger Qualität bei uns im  Haus. Daher finden Sie auf dieser Internetseite keinen Webshop, sondern wir verweisen auf die Adressen unserer Kunden.

  • Unsere Firma ist bio-zertifiziert nach EG-VO 834/2007. Alle Gewürze, Kräuter und Tees stammen zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau. Unser aktuelles Biozertifikat ist hier.

  • Häufig bekommen wir die Frage gestellt, wie es zu unserem Firmennamen 'Heuschrecke' gekommen ist. Hier die Antwort: Warum die Heuschrecke "Heuschrecke" heißt.

  • Woher kommen eigentlich unsere Bio-Gewürze und -Tees? Wie wächst Pfeffer? Wie wird Tee verarbeitet? Welche Menschen stecken dahinter? Da, wo es möglich ist, stellen wir Ihnen unsere Anbauer und Lieferanten in einem Portrait oder innerhalb eines Reiseberichts vor - mit vielen Details und Bildern. Hier geht es zu den Lieferantenportraits . Ab sofort finden Sie auf etlichen unserer Produkte QR-Codes, die direkt auf die richtige Hintergrundinformation führen.

  • Über das Menü auf der blauen Leiste finden Sie vertiefende Hintergrundinformationen zu unserem Sortiment und den einzelnen Produktgruppen. Hier unser kurzes Firmenportrait.

  • Es gibt viel zu erzählen bei uns, und weil wir das gerne tun, führen wir einen Blog.
    Hier oben im rotgeringelten Kasten sehen Sie eine Übersicht der aktuellsten Beiträge, darunter die beiden Hauptkategorien "Aus der Heuschrecke" mit Berichten über unsere Firma, Produkte, Lieferanten, und Öko-Politisches allgemein. Und " Sonstiges vom Planeten Erde" mit Kunst, Wissenswertem, Legenden, Märchen, Satire und anderen interessanten Dingen. Einfach anklicken und schmökern.


  • Für den Fachhandel und Verarbeiter: Aktuelle Preisliste 02/2013 - 01/2014, Händlerinfoaktuelles Biozertifikat, Opens internal link in current windowProduktgalerie mit Fotos für Webshops. Die nächste Preisliste erscheint April. 2014. Weitere Informationen im Menüpunkt "Handel". Aktuelle Messen: 14.9.2014: BioNord, 28.9.2014: BioSüd

 


 ++ Fachkundiges Lob vom kulinarischen Journalisten, Autor und Radiokoch (WDR2, WDR5) Helmut Gote. Im Artikel "Gut Gewürzt" über Gewürzqualität von Helmut Gote (Kölner Stadtanzeiger 20.4.2012, Frankfurter Rundschau 24.4.2012) wurden unsere Heuschrecke-Gewürze als absolut vorbildlich hervorgehoben. Mehr Informationen hier: Opens external link in new windowheuschrecke-im-koelner-stadtanzeiger.htm



++ Aktuelle Informationen ++

 

++ Info: Mit dem Vegan- und Rohkosttrend interessieren sich VerbraucherInnen auch dafür, wie Gewürze und Kräuter getrocknet werden - ob diese als Rohkost gelten können. Hier unsere differenzierte Betrachtung:Opens external link in new window Trocknungsverfahren für Kräuter und Gewürze

 


 

++ Info:  Pyrrolizidine / BfR-Studie 7/2013 und WDR-Markt-Sendung 10/2013

 


 
++ Info:  Japan-Atomunglück und Radioaktivität ++

 

 

 

 

Geschichte



Heuschrecke-Gründer Heinz Gasper mit Kleinbauern von Bio Foods / SOFA in Sri LankaFirmengründer, Inhaber und Geschäftsführer Heinz-Dieter Gasper (im Foto links, mit Teebauern in Sri Lanka)  zählt zu den Pionieren der Naturkostbewegung der 70er Jahre.  In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Naturkost Naturwaren Herstellung und Handel hat der oekom-Verlag ein Buch über "Die Müslimacher" herausgegeben, mit Portraits über -  und Interviews mit den Gründerpersönlichkeiten.

VerbraucherInnen können hier Interessantes und Lebendiges über einige der vertrauten Marken im Bioladen erfahren. Es ist auch spannend, zwischen den Zeilen die Motivationen herauszulesen, die bei z.B. ländlichen und städtischen Pionieren unterschiedlich sind. Kein soziologisch oder historisch interpretierendes Werk, aber Möglichkeiten für die LeserInnen, selber weiterzuspinnen. Die aktuelle Wirtschaftskrise fordert ja geradezu heraus, sich noch einmal zu neuen Gedanken inspirieren zu lassen.

Damals hat man sich mit der Eröffnung eines Bioladens gegen den "Konsumterror" gewehrt.  Heute  reicht das nicht - es müßte etwas Neues überlegt  werden. Der Vernetzungsgedanke, der auch in der Pionierzeit eine große Rolle spielte (wer macht bio mit wem),  bleibt allerdings weiter sehr wichtig.
Hier ein link zur Opens external link in new windowoekom-Verlagsseite.




 


Neuheiten 2014


 

 


Heuschrecke-Anzeige Spitzenwerte 2014

Anzeige "Spitzenwerte"


Jeweils November / Dezember denken wir darüber nach, welches Thema wir im neuen Jahr in unserer Werbung nach vorne stellen möchten.

Nachdem wir 2011 Bio-Kleinbauernprojekte / Umweltschutz und 2012 biozertifizierte Wildsammlung / Artenvielfalt  in unserer Jahresanzeige vorgestellt hatten, wählten wir für 2013 das Thema „Manufaktur“, weil es nicht mehr viele Gewürzmühlen in unserer Größenordnung im globalisiertem Business gibt, die es überhaupt erlaubt, auch kleinere Chargen ausgewählter Premium-Ware getrennt zu verarbeiten und abzufüllen.

 

Für 2014 haben wir uns das Thema "Spitzenwerte" ausgesucht. Denn ausgewählte Rohware aus gut geeigneter Herkunft und sorgfältiger Verarbeitung, oft aus kleinbäuerlicher Biolandwirtschaft, weist in der Regel auch hervorragende Wirkstoffgehalte aus - seien es Aromen wie ätherische Öle, Farbstoffe oder andere Stoffe. Im Anzeigentext nennen wir einige Beispiele: unsere höllenscharfen Chilischoten aus Simbabwe vom Kleinbauernprojekt KAITE (auch unser gemahlener Cayennepfeffer besteht aus diesen Chilis), unser Curcuma aus Kerala/Indien vom Kleinbauernprojekt PDS / Sahyadri Spice Farmers mit hohen Curcumingehalten - der gelbe Farbstoff -, und unser aromatisches, tiefrotes Paprikapulver von ungarischen Kleinbauern der Region Szeged.
Auf den Fotos begegnen sich praktisch eine Chili-Bäuerin von KAITE, und eine unserer Mitarbeiterinnen aus der Produktion. Bei uns werden die Produkte schonend von Hand oder halbautomatisch auf der "Präziblitz" abgefüllt.



Wir schalten die Anzeige „Spitzenwerte“ dieses Jahr regelmäßig in Schrot & Korn, EVE und Bioboom.

Hier können Sie in unseren Betrieb "hineinsehen":

http://www.heuschrecke.com/blog/blog-post/2011/11/25/fortschrott.htm

http://www.heuschrecke.com/blog/blog-post/2011/01/11/alltag-zwischen-pfeffer-und-zimt.htm

http://www.heuschrecke.com/blog/blog-post/2010/07/02/unsere-gewuerzmuehlen.htm

http://www.heuschrecke.com/blog/blog-post/2010/04/09/vorgeroestete-gewuerze-veredeln-unsere-currys-gewuerze-roesten.htm

http://www.heuschrecke.com/blog/blog-post/2009/11/27/geniale-maschinen.htm

http://www.heuschrecke.com/blog/blog-post/2009/11/19/schoene-maschinen.htm

http://www.heuschrecke.com/blog/blog-post/2009/12/04/zornige-maedchen-kraeutertee-fuer-kinder.htm

 

 

 


 

Die Heuschrecke-Pfefferschule auf dem Smartphone ...Heuschrecke-Pfeffer mit QR-Code zu unserer Pfefferschule

  • QR-Codes mit Hintergrundinformation auf Gewürzen, Kräutern und Tees von Heuschrecke
  • Umgestaltung unserer Website www.heuschrecke.com auf "Responsive Webdesign"

 

Die Heuschrecke war schon sehr früh internetaffin - bereits seit 1997 mit eigener Website.

Die Erfindung des QR-Codes, dem "Hieroglyphenkästchen", schenkt jetzt die Möglichkeit, unsere zahlreichen und reich bebilderten Hintergrundberichte für die KonsumentInnen genau passend zum jeweiligen Produkt zu bringen - gleich, ob es sich um Reiseberichte zu den Bauern, Portraits, präzise Produktbeschreibungen oder sogar Produktschulungen handelt.

Bei den Vorbereitungen zum QR-Code wurde rasch klar, dass unsere Website, obwohl technisch schon recht modern, einer Neuerung bedurfte:

Denn wenn das Internet auf mobilen Geräten betrachtet wird, passen ältere Auftritte oft nicht mehr auf die kleinen Displays von Tablet-Computern oder Smartphones. Der Betrachter muss die Inhalte selbst verkleinern oder Texte durch "Doppel-Tippen" auf lesbare Größe bringen - und manche Details werden einfach abgeschnitten.

Der aktuelle Trend bei der Entwicklung von Internet-Auftritten ist das sogenannte "Responsive Webdesign".
Hier passen sich die Inhalte dem jeweiligen Bildschirm an. Nicht der Mensch muss sich die Inhalte passend machen, sondern er erhält automatisch jederzeit für ihn optimierte Darstellungen.

Stickmuster? Spitzendeckchen? Häkelarbeit?Technisch erreicht man das durch die Übermittlung der Gerätebildschirmgröße an den Webserver. Bisher meldete sich der Browser nur mit Namen und Version. Im responsiven Internetauftritt von www.heuschrecke.com wird jetzt zusätzlich die Bildschirmgröße ausgewertet und es werden über Weichen (sogenannte "media queries") aus unterschiedlich angelegten Designs und praktisch 3 unterschiedlichen Navigationen die passende Größe ausgewählt, damit der Inhalt schnell und leicht erfassbar wird.

Auf den gängigsten Gewürzen, Kräutern und Tees werden ab sofort QR-Codes angebracht - weitere folgen mit und mit.

 

 

 

 

 

 

 



Gastrodose Heuschrecke-Gewürze

Gastro - Dosen 

 

Tipp: Ausgewähltes Sortiment an Gewürzen in großer Streudose für Gastronomie, Catering, Bistros, Schulen, Kitas und GroßverbraucherInnen, in gewohnt feiner Heuschrecke-Bio-Qualität:

  • Bohnenkraut(Berg-), Chili crushed, gebrochen (Schote mit Kernen), Curry mild, Curry scharf, Dillspitzen, Estragon gerebelt, Gemüsebrühe o.Hefe, Kakao stark entölt, Kokosblütenzucker, Koriander gemahlen, Kräuter der Provence, Kreuzkümmel gemahlen, Lorbeer Blatt, Muskatnüsse gemahlen, Oregano gerebel, Paprika  edelsüß, Paprika scharf, Petersilie gerebelt, Pfeffer schwarz TELLICHERRY ganz, Pfeffer weiß gemahlen, Pfeffer schwarz gemahlen, Rosmarin geschnitten 2-4 mm, Salatkräuter gerebelt, Thymian gerebelt, Vanillezucker, Wacholder, Zimt gemahlen, Zitronenpfeffer.

 

Etikettenmotiv - die dänische Spitzenköchin Kille Enna
Wir konnten die dänische Spitzenköchin Kille Enna (sie steht auf unsere Gewürzqualitäten) als Patin für diese Serie gewinnen und freuen uns sehr darüber. Sie ist auf den Vorderetiketten zu sehen.

Hier weitere Details zur Gastro-Serie: Opens external link in new windowInfo Gastro-Gewürze

Hier geht es zum:Opens internal link in current window Portrait von Kille Enna

 

 

 





Was ist Fairbiotea?

Das Fairbiotea-Logo

Fairbiotea  ist ein zertifiziertes Qualitätsmanagement-System unseres langjährigen Teeimporteurs, entstanden wegen der unsicheren Situation in China bezüglich Bio-Qualität und sozialer Lage der Teebauern.

Mittel sind Schulungen der Bauern, intensive Begleitung bei Prozessentwicklung und Analytik, Abnahme- und faire-Preis-Garantie - ohne die Almosen-Rückvergütungssystem kommerzieller Fair-Organisationen -, konkrete Verbesserung der Situation der Teebauern durch Zuteilung von Gärten und Kühen, faires Lohnsystem, Verbesserung der Ökologie (Nährstoffkreisläufe). Vier Teegärten, von denen der Hauptteil unserer China-Tees auch stammt, sind bisher Teil des Fairbiotea-Systems.

Die Überwachung und Begleitung der Maßnahmen ist sehr aufwendig (und teuer, wir zahlen entsprechend einen Aufpreis an den Koordinator), und es gibt eine ständige Auseinandersetzung der Kulturen: was ist machtbar, was wird nicht akzeptiert, wie macht man es besser.
Beispiele: Heuschrecke-Bio-Grüntee mit Fairbiotea-Logo
Berichte, die auch ethno-soziologisch sehr interessant sind (es wird nicht beschönigt oder glattgeschrieben) werden auf der Website Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.Fairbiotea.de veröffentlicht. Auf dem Logo-Aufkleber unserer Teetüten wird auf die Website hingewiesen.

Zur Zeit tragen im Heuschrecke-Sortiment ca. 20 Sorten reine und aromatisierte China-Grün- und Weiße Tees das Fairbiotea-Logo.

Aktuell (2014) ist nur noch die Qingshan-Farm im Fairbiotea-System. Hier die Beschreibung der Teefarm auf Fairbiotea.de:

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.Fairbiotea.de/Land/Provinz/Hunan/qingshang01.html









 

 


Infotexte





Hintergründe, Lieferanten, Produkte: "Best of Heuschrecke - Blog"

Liebe Kunden, liebe KundInnen

Wir berichten in unserem Blog gerne und oft aus unserer Firma, was wir tun, was wir denken, über Hintergründe aus der Branche, über unsere Lieferanten und Produkte. So können Sie sich besser vorstellen, wo Ihre Gewürze, Kräuter und Tees herkommen, wie sie produziert werden, und wie es den Menschen geht, die damit zu tun haben.

Im folgenden finden Sie eine Art "Best of" unserer Blogbeiträge, nach Themen geordnet, mit kurzem Einführungstext und links:Öffnet internen Link im aktuellen Fenster Hintergründe - Best of Heuschrecke-Blog






Ayurveda: was ist eigentlich Vata, Pitta, Kapha?

Unser Ayurveda-Info beantwortet nicht nur diese Frage, sondern gibt auch Tipps für die Küche nach der Ayurveda-Lehre und Gewürzempfehlungen für harmonischen Ausgleich: Ayurveda 'Wissen vom Leben'.
Unsere Ayurveda-Tees in Bio-Qualität zum Ausgleich der Doshas. Die Beschreibung: Öffnet internen Link im aktuellen FensterVata-Ayurveda Tee, Pitta-Ayurveda Tee und Kapha-Ayurveda Tee

Ebenfalls im Programm sind die Ayurveda-Gewürze Ajowan, Tulsi und Pfeffer lang "Pippali" in Bio-Qualität. Bezugsadressen siehe unterÖffnet internen Link im aktuellen Fenster links




Luna-Kräuterteeserie für Frauen

Kräutertees sind praktisch, einfach zuzubereiten, und vermitteln ein tiefes Wohlgefühl. Zur Luna-Kräuterteeserie gehören: ein Stilltee, Wechseljahrestee, Luna-Harmonie Tee, Luna-Energie Tee, Luna-Weltentee, Luna-Aphrodite und Luna-Beauty Tee - natürlich alle aus kontrolliert biologischem Anbau. In unserem InfoÖffnet internen Link im aktuellen Fenster Luna-Kräutertees  beschreiben wir die Tees, warum und wie wir sie gemacht haben, und die Zutaten.



Dao - Tees, Ahl Schabrack, und Männertee

Kräutertees für Menschen und Gesellschaft : Das Thema Älter Werden hat uns natürlich auch beschäftigt. Daraus ist die Kräuterteeserie "Dao" (der chinesischen Philosophie entlehnt) für das Älter und Weiser Werden entstanden. Die ganz alten Damen - die selbstbewußten und humorvollen - haben den Kräutertee "Ahl Schabrack" als Hommage gewidmet bekommen.
Einige Männer haben sich einen Männertee von uns gewünscht - daraus ist nach vielen Gesprächen der Tee "Zeit für Wesentliches" geworden.

Unser Info zu diesen Tees lesen Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.



Teespezialität im Trend: Weißer Tee aus China

In der Presse positiv besprochen wegen seiner Wellnesswirkung - außerdem ein milder, feinduftiger Teegenuß: Pai Mu Tan, Weißer Tee - bei uns aus kontrolliert biologischem Anbau.
Weißer Tee - was ist das, wie wird er hergestellt? Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeißer Tee Pai Mu Tan...



Kinder, Teetrinken!

Zimtzicke, Piratentee, Tee für gute Freunde, Waldtee, Rooibusch SchokoZimt - alle Zutaten sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Teespaß - nicht nur für Kinder: Öffnet internen Link im aktuellen FensterKindertees aus kontrolliert biologischem Anbau



Service für Verarbeiter und Handel

Unter dem Button 'Handel' finden Sie eine Beschreibung unserer Firma, unsere Sortimente und weitere technische Details, und gelangen zur Zutatenliste aller Gewürzmischungen, Salze und Tees, sowie zur Öffnet internen Link im aktuellen FensterHeuschrecke-Sortimentsliste  (hier die Schnellübersicht): alle Gewürze und Kräuter mit ihren botanischen Namen.



Unsere Lieferanten

Woher kommen eigentlich unsere Gewürze und Tees? Wie wächst Pfeffer? Wie wird Tee verarbeitet? Welche Menschen stecken dahinter?
Da, wo es möglich ist, stellen wir Ihnen unsere Anbauer und Lieferanten in einem Portrait oder innerhalb eines Reiseberichts vor - mit vielen Details und Bildern. Hier geht es zu den Öffnet internen Link im aktuellen FensterLieferantenportraits



Salz und Qualität: Meersalze, Fleur de Sel, Bio-Kräutersalze, Himalaya-Salze

Ein gutes Salz schließt beim Verrühren die Aromen der Lebensmittel auf schöne Weise auf und läßt sie weich erscheinen. Salz und Qualität ist ein interessantes Thema - auch wenn der Koch / die Köchin davon so wenig braucht, ist Salz dennoch essentiell für den Körper. Es lohnt sich also, nach guten Qualitäten Ausschau zu halten und zu vergleichen.
Hier einen Überblick über die verschiedenen Salzqualitäten und das Öffnet internen Link im aktuellen FensterHeuschrecke-Salzprogramm mit Meersalzen, Fleur de Sel aus Guérande/Bretagne und aus Portugal, naturbelassenen und traditionellen Salzen, Himalaya-Salzen sowie Kräutersalze und Gewürzsalze. Alle ohne Rieselhilfen oder sonstigen synthetischen Zusätze, alle Kräuterzutaten aus kontrolliert biologischem Anbau..

Unser Salzprogramm begann 1983/1984 mit dem Bio-Kräutersalz "mediterran" - Öffnet internen Link im aktuellen FensterHeuschrecke-Kräutersalz mediterran die bewegte Geschichte einer der ersten Bio-Kräutersalz-Rezepturen anläßlich des 20jährigen Jubiläums.



Bio - Grün- und Schwarztees: Teetrinken und Genießen

Es gibt drei schöne Bedeutungen des Teetrinkens:
- die Begrüßung von Gästen und Freunden,
- die Begleitung einer angeregten Unterhaltung,
- die meditative Teepause, die die Inspiration wieder beflügelt.

Wählen Sie zwischen Schwarztee, Grüntee, Premium-Sorten und weiteren Teespezialitäten aus Indien, Ceylon, China und Japan. Aus kontrolliert biologischem Anbau. Hier eine Übersicht über das Öffnet internen Link im aktuellen FensterHeuschrecke-Teesortiment.



Die Kunst des Aromatisierens

Aromatee ganz natürlich (kontr. biologisch) aromatisiert. Informationen finden Sie im Öffnet internen Link im aktuellen FensterAromatee-Info.