Blog-Text-Suche

Meist gelesene Posts

Trocknungsverfahren für Kräuter und Gewürze
95985 mal gesehen   21.03.2014
Heiliger des Monats März: Oscar Romero
94571 mal gesehen   24.03.2014
Verschwörungstheorien
75359 mal gesehen   19.05.2010
Blogst Du hier!
75213 mal gesehen   21.10.2009

Archiv

Abonnieren für RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Baobab-Hibiscus-Eis

Rezept vom Eiscafé Segalla: Veganes Baobab-Hibiscus-Eis

Baobab-Fruchtpulver, bio, vom Kleinbauernprojekt KAITE/ Organic Africa in Zimbabwe
Hibiscus abwiegen
Hibiscus, bio, von einem Frauenprojekt in Burkina Faso
Baobab-Pulver abwiegen...
Hibiscus abwiegen
... und Johannisbrotkernmehl dazuwiegen
Baobab-Pulver abwiegen...
Die Hibiscusblüten in gut 1l Wasser 15 min köcheln lassen.
... und Johannisbrotkernmehl dazuwiegen
Alle Zutaten in dem heißen Sud verrühren.
Die Hibiscusblüten in gut 1l Wasser 15 min köcheln lassen. Abkühlen lassen.
In die Eismaschine geben.
Alle Zutaten verrühren.
Das Baobab-Hibiscus-Eis hat ein tolles Rosa.
In die Eismaschine geben.
Beim Musterziehen auf der Eisoberfläche sieht man die schimmernde, cremige Textur,.
Das Baobab-Hibiscus-Eis hat ein tolles Rosa.
Bio-Baobab vom Kleinbauernprojekt Kaite/ Organic Africa in Zimbabwe
Beim Musterziehen auf der Eisoberfläche sieht man die schimmernde, cremige Textur.
Bio-Hibiscus aus einem Frauenprojekt in Burkina Faso


Unser Schwager Roberto, auch bekannt durch seine Rezepte für Arrabbiata und Bruschetta da Roberto für Heuschrecke (Opens internal link in current windowRezepte von Roberto), ist mit viel Liebe seit ca. 30 Jahren Inhaber des Eiscafés Segalla in Brühl-Vochem. Er hat eine gute Hand für Neuentwicklungen von Rezepturen mit hochwertigen Zutaten, und auf Familienfesten spinnen wir gerne rum, was man z.B. mit neuen Heuschrecke-Kräutern oder Gewürzen noch anstellen könnte.

 

 

Nach unserer Zimbabwe-Reise, wo Baobab-Fruchtpulver und Hibiscus ein großes Thema waren, kamen wir und Roberto auf die Idee, diese beiden sehr sauren und fruchtigen Zutaten zusammenzubringen, in einem Fruchteis (was zusammen wächst, passt auch überraschend oft sehr gut zusammen). Einen supererfrischenden Knaller für den Sommer hatten wir im Sinn.

 

Überraschend war, dass das Baobab-Hibiscus-Eis eine sehr cremige, fast sahnige Textur durch den hohen Pektingehalt des Baobab-Pulvers bekam. Besonders VegetarierInnen und VeganerInnen lieben diese neue Eissorte.

 

 

Roberto hat für uns den Herstellungsprozess fotografiert und das Rezept verraten. Für Haushaltsmengen bitte alles durch 4 teilen (muss nicht aufs halbe Gramm genau sein ...).

 

 

 

 

Baobab-Hibiscus-Eis (vegan)

 

Zutaten:

 
(für ca. 3,8 l Eis - entsprechend kürzen, z.B. durch 4 teilen)

 

  • 60 gr Hibiscus
  • 105 gr Baobab-Fruchtpulver
  • 7 gr Johannisbrotkernmehl
  • 1,1 kg Zucker (z.B. heller Rohrohrzucker)
  • 2,7 l Wasser 

 

 

Zubereitung:

 

Von den 2,7l Wasser etwa die Hälfte abnehmen und darin 60g Hibiscus 15min köcheln lassen.

Den heißen Sud in eine große Schüssel geben, und die anderen Zutaten sowie den Rest des Wassers unterrühren (heiß wegen der Keimreduktion - wichtig für Eisdielen. Die professionellen Eismaschinen können zu bis 70°C heiße Flüssigkeiten verarbeiten.).

Dann in die Eismaschine geben - fertig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Roberto Segalla, Eiscafé & Bistro


 

Roberto Segalla ist begnadeter Eismann und Koch, unser Schwager, Italiener, Familienvater.
In seinem Eiscafé und Bistro gibt es neben Eis und leckerem Wein auch kleine Gerichte zu essen. Sie sind alle einfach und natürlich zubereitet, haben aber einen besonderen Pfiff durch Robertos Tricks.

 

Siehe auch: Opens external link in new windowhttps://www.facebook.com/Eiscaf%C3%A9-Segalla-129862173728587/


Alle Zutaten sind in Bio-Qualität in Ihrem Naturkostladen erhältlich!

 

 

 

 

 

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Bitte obigen Code eintragen

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.



Ihr Kommentar wird in der Regel am nächsten Arbeitstag freigeschaltet.

Spams, Links, rechtswidrige und anonyme Kommentare können nicht berücksichtigt werden.


Zurück