BLOG | Neueste Nachrichten

Joshuas Gewürzreise: Safran
10.12.2017 10:41
Buchrezension: Achim Priester -...
03.12.2017 09:32
Vanille - Der Star der Desserts
19.11.2017 13:13
Ohrenkuss: Mütter
09.11.2017 18:00
Ajowan - Gar nicht so entfernter...
05.11.2017 12:38
heupd-Reportage: Bio-Anbau in der...
25.10.2017 13:31

Blog-Text-Suche

Meist gelesene Posts

Trocknungsverfahren für Kräuter und Gewürze
96257 mal gesehen   21.03.2014
Heiliger des Monats März: Oscar Romero
94666 mal gesehen   24.03.2014
Blogst Du hier!
77532 mal gesehen   21.10.2009
Verschwörungstheorien
75595 mal gesehen   19.05.2010

Archiv

Abonnieren für RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Kille Enna: Rhabarberzeit (1)

Rhabarber-Kardamom-Saft

Frischer Rhabarber. Foto: Kille Enna

 



Früher, als Kinder, hatten wir einen großen Garten mit viel Rhabarber. Und der musste natürlich verbraucht werden. Erdbeer-Rhabarber-Marmelade war gerne gesehen, aber den größten Teil entsaftete unsere Mutter dann einfach schnell. Das war schon eine Mutprobe – ohne Zucker. Um uns gegenseitig anzustacheln, den Saft aufzutrinken, nannten wir Kinder ihn „Erfinderwasser“. Je mehr man davon trank, um so erfinderischer, also kreativer (das Wort kannten wir noch nicht), würde man, sagten wir uns gegenseitig. Es wirkt wirklich - Sie werden sehen ...

Das nun folgende Rezept von Kille Enna ist natürlich ein Edel-Erfinderwasser, ein köstliches Getränk mit dem kleinen Überraschungseffekt "Kardamom". Der Rhabarber-Kardamom-Saft ist auch geeignet als festliches, nicht-alkoholisches Getränk für den Abend.

Ursula Stübner

 


 

 

Kille Enna, Köchin, Gewürzspezialistin und Autorin
Kille Enna, Spitzenköchin, Buchautorin und Fotografin, lebt in Ystad und ist in Schweden und Dänemark vielleicht so etwas wie Sarah Wiener hier - siehe unser Portrait:Opens internal link in current window Kille Enna, Spitzenköchin, Fotografin, Autorin.

Sie liebt Gewürze, ihre Aromen, und ist begeistert von unseren Qualitäten.
Wir wiederum sind begeistert von ihrer überschwänglichen Energie, ihrem Mut und der Kreativität in dem, was sie tut. Wir haben selten so lebensfreudige, authentische Rezepte gesehen wie in ihrem Kochbuch (siehe Buchtipp unten). Zum Frühling mailte Kille uns - natürlich - Rhabarberrezepte. Hier das erste von 3, vielleicht der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ...












Rhabarber-Kardamom-Saft. Foto: Kille EnnaRHABARBER-KARDAMOM-SAFT




Dieser köstliche Saft muss eiskalt serviert werden. Er schmeckt mild-aromatisch und lockt mit seiner unwiderstehlichen Farbe. Zuckern Sie ihn ganz nach Gusto – es gibt bei Rhabarber immer große Unterschiede im Geschmack. Lassen Sie den Saft mit allen Zutaten über Nacht im Kühlschrank ziehen, um den Geschmack zu intensivieren. Oder verarbeiten Sie ihn in einer Eismaschine zu Sorbet.



Zutaten

Ergibt etwa 1,3 l


  • ½ kg Rhabarberstangen z. B. Victoria
  • 6–8 Kardamomkapseln
  • 200–250 g heller Rohrzucker
  • 1 l Wasser
  • 100 ml frisch gepresster Zitronen- oder Limettensaft
  • eventuell Wasser oder Mineralwasser zum Verdünnen



Bio-Kardamom ganz, grün in der Schale
Den Rhabarber putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kardamomkapseln, Rhabarber, Rohrzucker und Wasser in einen großen Topf geben. Alles zum Kochen bringen und ein paar Minuten zugedeckt weiterkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den frisch gepressten Zitrussaft unterrühren. Den Saft vollständig abkühlen lassen.

Nun abseihen und nur den Saft zurückbehalten. Mit Wasser oder Mineralwasser verdünnen, falls der Saft zu kräftig im Geschmack ist. Im Kühlschrank hält sich der Saft etwa 1 Woche.

 





Benötigte Gewürze, von Heuschrecke: Kardamom ganz, grün in der Schale









Buchcover: Kille Enna und Georg Schweisfurth: Der echte Geschmack. Christian Verlag

*) Kille Enna und Georg Schweisfurth: Der echte Geschmack. Christian Verlag GmbH, München Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.christian-verlag.de . Rezepte nach Jahreszeiten, mit wunderschönen Fotos von Kille Enna. Das vorgestellte Rezepte finden Sie auf S.56.

Wir bedanken uns für die freundliche Genehmigung von Kille und dem Christian Verlag.

Fotos © Kille Enna

 

Foto Kardamom © Heuschrecke











 

 

 


Tags: frühling, rhabarber, kardamom, erfinderwasser, kille enna
Anzahl Aufrufe: 4381
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Bitte obigen Code eintragen

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.



Ihr Kommentar wird in der Regel am nächsten Arbeitstag freigeschaltet.

Spams, Links, rechtswidrige und anonyme Kommentare können nicht berücksichtigt werden.


Zurück