Blog-Text-Suche

Meist gelesene Posts

Trocknungsverfahren für Kräuter und Gewürze
95975 mal gesehen   21.03.2014
Heiliger des Monats März: Oscar Romero
94568 mal gesehen   24.03.2014
Verschwörungstheorien
75337 mal gesehen   19.05.2010
Blogst Du hier!
75187 mal gesehen   21.10.2009

Archiv

Abonnieren für RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Schamanisches Märchen: Löwenzahnblüte

Löwenzahnblüte: Das Leben beginnen, so, wie Du gedacht bist



Im Löwenzahnraum fand das Unterrichtsfach ‚Demokratie und Eigenverantwortung' statt. Das Fach ist neu. Es wurde notwendig, nachdem Rechtspopulisten während mehrerer Legislaturperioden die Mehrheit errungen, und jetzt nur knapp die erneute Mehrheit im Parlament verfehlten hatten. Das war dem ehrwürdigen Kulturministerium, wo die Alt-2013er, eingeschlossen wie auf einer Insel, Stellung bewahrt hatten, eine Warnung.
Diese Fach stand bereits für die Erstklässler auf dem Plan, und wurde mit immer komplexeren Inhalten bis zur Abschlussmatura geführt. Die Schüler mochten es. Hier wurden sie ernst genommen. Und in kleinem Maßstab brachten sie erste regionalpolitische Projekte auf den Weg.

Die 14-Jährigen machen sich mit ihren DragonPads unter dem Arm auf den Weg in die Stunde.
Seit mehreren Unterrichtseinheiten behandelten sie die Geschichte der Demokratie und sind jetzt in der Moderne angelangt.

Lars fragt: "Wo fängt meine Verantwortung an, die Politik mitzubestimmen, und wie kann ich an den wichtigen Entscheidungsprozessen für unsere Belange der Zukunft teilnehmen, und verstehe vorher, was da eigentlich alles entschieden werden soll?" Inka pflichtet bei: "Ich bin jetzt alt genug, und will aufpassen, dass die Gesellschaft auch für uns Jugendliche funktioniert."

Ihr Lehrer bestätigt. "Ihr seid jetzt in einem wichtigen Alter, herauszufinden, was Ihr von diesem Leben und dem Ort, wo Ihr hineingeboren seid, eigentlich wollt. Oder umgekehrt - was das Leben und der Ort Euch versprochen haben. Lasst uns die Eingangsmeditation zu dieser Stunde machen." Das war nicht mehr ganz neu: nicht nur der Intellekt, sondern eine ganzheitliche Intelligenz sollte ausgebildet werden. Die Schulen wollen unbestechliche, selbstbewusste Menschen entlassen können, die sich von niemandem an der Nase herumführen lassen würden. Weder von Partikularinteressen der Wissenschaft, noch der Wirtschaft.

Die Jugendlichen setzen sich zurecht und betrachten die schönen, großformatigen Fotos an den Wänden: Löwenzahn, die gelben Blüten, Pusteblumen.

Lars, Inka und ihre Freundesgruppe fassen ihre Eindrücke aus der Meditation in einem inspirierten Text zusammen, und tragen ihn vor:

"Ich lasse Dich sanft wachsen, aber für Dich ist es eine große Aufgabe, Dich so stark aufzurichten, dass das Licht Dich erreicht. Der Wirbelsäulenkanal soll Dich tragen, ernähren, Dein Gesicht blühen lassen.
Du bist selbst verantwortlich für Deinen Standort -, der soll erspürt werden, und Terra incognita soll erkannt werden. Es wird leichter, wenn Du Dich auf Deinen Ort konzentrierst, aber das wird Dir gezeigt. Du brauchst Dich nur nach oben ausrichten, alles weitere geschieht. Es ist Dir bestimmt, zu blühen."



Die zweite Gruppe um Kurt und Melanie präsentiert danach ihren Teil:

"Du triffst ständig innere Entscheidungen, wie großherzig Du bist.
Du bist ständig am Tarieren, warum du Dich kleiner ausgibst.
Das einzige Kriterium ist, was Du mit deiner Größe machst.
Du bist an Oben und Unten angebunden, dazwischen windest Du Dich, genug Verantwortung anzunehmen.
Ein Indikator der Angst, zuwenig zu tun, ist: fühlst Du Dich nach oben offen oder geschlossen? Das Weitere kann erst darauf folgen - Drittes Auge, Hellsichtigkeit, rechte Gehirnhälfte ausbilden. Zuerst die Entscheidung, Größe zuzulassen. Du bist seit Deiner Geburt auf dem Weg."



"Puh, das klingt aber auch anstrengend, nicht nur locker flockig," meint Franzi aus der dritten Gruppe. "Einerseits tolle Lebensprinzipien, aber für junge Menschen wie uns ohne Lehrer und Vorbilder gar nicht zu bewerkstelligen. Wie werden wir beschützt vor schlimmen Irrtümern oder richtig tückischen Anführern, die wir nicht durchschauen können? Aber ich lese jetzt mal unseren Text vor."


"Getauft in Licht - die Lichttaufe erlaubt Dir, das Leben neu zu beginnen, so, wie Du gedacht bist. Ein wunderbarer spiritueller Moment, durch uns als Symbol begleitet.
Ich habe den Lichtkranz auf meiner ausgerichteten Gestalt. In wenigen Momenten Luft. Die Samen fliegen davon. Es heilt das Denken, alles müsse materiell verankert sein. Die Luft, das Licht, heilen diese Schwere."




Nachdem sie in gemeinsamer Runde die Essenz der Meditation diskutiert hatten, machen die Jugendlichen eine Wunschliste für die nächste Unterrichtseinheit. Sie wollen in Kooperation mit dem Informatik-Projekt ein WikiSchool-Modul für angewandte Demokratie in Schulen programmieren.




Aufgezeichnet von Ursula Stübner






In Kürze beginnt der Löwenzahn zu blühen.
Man kann z.B. frisch gepflückte Blüten in einen Kräuteraufguss dazugeben (ca. 2-5 Stück auf einen Liter). Einige Imker bieten reinen Löwenzahnhonig an, der ein mildes, aber betörendes Aroma hat.
Löwenzahnblüten sind schwierig zu trocken, daher sind sie selten in Tees zu finden (nur in unserem Frühlingstee) - aber es gibt viele Gewürz- und Kräutertees mit Löwenzahnblatt oder -Wurzel in unserem Sortiment:  (alle Zutaten aus kbA):

  • Wildkräuter, geschnitten, Zutaten: Bärlauch, Dost, Quendel, Löwenzahnblatt, Brennnessel-Blatt
  • Himalaya Wildkräutersalz, Zutaten: Himalaya Kristallsalz# Pakistan fein (75%), Quendel, Dost, Löwenzahnkraut, Bärlauch, Brennnesselkraut
  • Frühlings - Tee,   Zutaten: Birkenblätter, Lindenblüten, Ysop, Schafgarbe, Brennnessel, Melisse, Holunderblüten, Wacholderbeeren, Queckenwurzel, Löwenzahnblüten
  • Wellness - Ayurveda  -Tee, Zutaten: Pfefferminze, Zitronengras, Fenchel, Hagebuttenschale, Cassia-Zimt, Augentrost, Ingwer, Nelke, Melisse, Cardamom, Süßholz, Löwenzahnwurzel, Pfeffer schwarz






Tags: schamanisch, märchen, löwenzahnblüte
Anzahl Aufrufe: 3870
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Bitte obigen Code eintragen

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.



Ihr Kommentar wird in der Regel am nächsten Arbeitstag freigeschaltet.

Spams, Links, rechtswidrige und anonyme Kommentare können nicht berücksichtigt werden.


Zurück