Blog-Text-Suche

Meist gelesene Posts

Trocknungsverfahren für Kräuter und Gewürze
95975 mal gesehen   21.03.2014
Heiliger des Monats März: Oscar Romero
94568 mal gesehen   24.03.2014
Verschwörungstheorien
75337 mal gesehen   19.05.2010
Blogst Du hier!
75190 mal gesehen   21.10.2009

Archiv

Abonnieren für RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Glückliche Rezepte: Kille Enna (3)

Herbst: Gelbe Sellerie-Quitten-Suppe






Kille Enna, Köchin, Gewürzspezialistin und Autorin
Kille Enna stammt aus Dänemark, lebt in Ystad und ist in Skandinavien vielleicht so etwas wie Sarah Wiener hier - siehe unser Portrait:Opens internal link in current window Kille Enna, Spitzenköchin, Fotografin, Autorin.

Sie liebt Gewürze, ihre Aromen, und ist begeistert von unseren Qualitäten.
Wir wiederum sind begeistert von ihrer überschwänglichen Energie, ihrem Mut und der Kreativität in dem, was sie tut. Wir haben selten so lebensfreudige, authentische Rezepte gesehen wie in ihrem Kochbuch *). Wir werden hier mit und mit ein paar ihrer Rezepte passend zu den Jahreszeiten vorstellen.








Unsere Bio-Gewürze:
Wenn es nicht möglich ist, die Gewürze selber frisch zu mahlen, oder frischen Ingwer zu bekommen, empfehlen wir als Alternative Bio-Gewürze aus unserem Sortiment, die bereits gemahlen sind. Wir mahlen selber bei uns im Haus, in kleinen Partien nahe zum Verkaufstermin, sodass die Gewürze frisch und intensiv sind. Unsere Mühlen mahlen nicht staubfein, sondern lassen eine ganz kleine Körnung, sodass die ätherischen Öle gut erhalten bleiben. Im Blogbeitrag: Öffnet externen Link in neuem Fenster"Unsere Gewürzmühlen" erhalten Sie einen Einblick in unsere Produktion.






Die Zutaten, alle bio: Gewürze von uns, Gemüse und Quitten von Naturata City Köln, statt Milch die Sojamilch von Provamel, Erdnussöl von Naturata. Sehr übersichtlich.




Gelbe Sellerie-Quitten-Suppe



Zutaten

Vorspeise für 4-5 Personen  (ergibt etwa 1 l)


  • 50g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Erdnussöl zum Braten
  • etwas 15g frischer Ingwer, fein gehacktZwiebeln, Knoblauch und frischer Ingwer sind schon geschnitten - jetzt kommen die Quitten.
  • 1 TL Curcuma oder frisch geriebene Curcumawurzel
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 6 Cardamomkapseln, mittelgrob gemahlen
  •  1 1/2  TL frisch gemahlener Ceylon-Zimt
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 100g Quitten
  • 250g Knollensellerie
  • 200ml kochendes Wasser
  • 3/4 l Milch

 


Im Topf schmoren schon die Zwiebeln mit dem Knoblauch, Ingwer und den Gewürzen, während ...

Diese gleichzeitig süße und pikante Suppe ist nur ausgesprochen köstlich, sondern auch recht sättigend. Ich empfehle dazu einen bitteren Salat, etwas selbst gebackenes Naan-Brot und ein Glas Sekt. Sind keine Quitten zur Hand, können Sie die Suppe auch mit aromatischen Äpfeln wie zum Beispiel Boskop kochen. Quitten sind allerdings unschlagbar.









... das restliche Gemüse, der Sellerie, geschnibbelt wird.
1 Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Einen Topf erhitzen und etwas Ernussöl hineingeben. Zwiebeln, Ingwer, Curcuma (wenn Pulver verwendet wird, sollte es erst in den letzten Sekunden des Bratens zugegeben werden), Knoblauch, Chiliflocken und Gewürze hinzufügen. Bei mittlerer Temperatur 10-15 Minuten braten, bis die Zwiebeln etwas Farbe angenommen haben. Großzügig mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.









So häßlich ist die Suppe garnicht.
2 Quitten und Knollensellerie putzen und waschen. Quitten vom Kerngehäuse befreien und mit Schale grob hacken. Knollensellerie ebenfalls grob hacken. Mit kochendem Wasser in den Topf geben. Alles zum Kochen bringen, dann Milch angießen und den Topf zudecken. Die Suppe 20-30 Minuten kochen, bis die Zutaten gar sind. Beim Kochen flockt die Suppe aus und sieht ziemlich schrecklich aus. Pürieren Sie die Suppe daher, sobald die Zutaten gar sind. So wird sie wunderbar cremig.




Kille Enna

 
 

 

... löffeln unsere Suppe trotzdem aus. Der Riesentopf reicht drei Tage (wegen der Schärfe etwas verdünnt), und jedesmal sind wir überrascht vom Spiel der Aromen - das Säuerliche der Quitten, die Gewürze, der Sellerie garnicht penetrant ...

Höllisch scharf geworden - doch lieber etwas vorsichtiger mit dem Begriff GROßZÜGIG umgehen. Wir ...

 

 




















Buchcover: Kille Enna und Georg Schweisfurth: Der echte Geschmack. Christian Verlag

*) Kille Enna und Georg Schweisfurth: Der echte Geschmack. Christian Verlag GmbH, München Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.christian-verlag.de . Rezepte nach Jahreszeiten, mit wunderschönen Fotos von Kille Enna. Das vorgestellte Rezepte finden Sie auf S.114.

Wir bedanken uns für die freundliche Genehmigung von Kille und dem Christian Verlag.













 

 

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Bitte obigen Code eintragen

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.



Ihr Kommentar wird in der Regel am nächsten Arbeitstag freigeschaltet.

Spams, Links, rechtswidrige und anonyme Kommentare können nicht berücksichtigt werden.


Zurück