Blog-Text-Suche

Meist gelesene Posts

Trocknungsverfahren für Kräuter und Gewürze
95975 mal gesehen   21.03.2014
Heiliger des Monats März: Oscar Romero
94568 mal gesehen   24.03.2014
Verschwörungstheorien
75337 mal gesehen   19.05.2010
Blogst Du hier!
75190 mal gesehen   21.10.2009

Archiv

Abonnieren für RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Gewürz des Monats Januar: Keltische Kräuterküche

... "schmelzen in der Frühlingssuppe dahin"

 Die Keltische Kräuterküche von Heuschrecke

Gewürz des Monats Januar: Keltische Kräuterküche


Liest man heute Literatur über die Kelten, fällt auf, wie harmonisch ihre Kultur in unsere Landschaft, Klima und Vegetation eingebettet war – und es weckt etwas Sehnsucht nach einer naturverbundeneren, weniger hektischen Lebensweise. Unsere Kräutermischung ‚Keltische Kräuterküche’ aus typischen Wildpflanzen ist sozusagen ein Gruß an uns selbst aus ganz alter Zeit.
Geschmack: aromatisch-würzig mit einem deutlichen Hauch Bärlauch / Knoblauch.
Anwendung: für alle Gerichte vom deftigen Eintopf bis zu feinen Pasta, für Fleisch- und vegetarische Gerichte.
Zutatenliste: Gundelrebe, Brennnesselblatt, Bärlauch, Knoblauch, Schabzigerklee, Beifuss, alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau bzw. aus bio-zertifizierter Wildsammlung.

 

Die Firma Pilzgarten ist Fan von unseren Gewürzmischungen, und wir von ihren Pilzen. Wenn sie eine gute Kombination entdeckt haben, gibt es ein Rezept, wie hier:











Schmelzender Sahne-Kräuterberg in heißer Frühlingssuppe

Firma Pilzgarten - Bio-Pilzzucht: Kräuterseitlinge
Zutaten:  für 4 Personen als Hauptmahlzeit oder für 6 Personen als Vorspeise.

  • 500 g-Frühlingskörbchen: Limonenseitlinge, Kastanienseitlinge, Enoki,
  • 1 Schalotte,
  • Keltische Kräuterküche von der Fa. Heuschrecke (mit u.a. Schabzigerklee, Beifuss, Bärlauch und Knoblauch)
  • 1 große Möhre
  • 1 l Gemüsebrühe (selbstgemacht oder Fertigprodukt)
  • 1/4 l Schlagsahne
  • frische Kräuter
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 Schuss Sojasoße
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken.






Zubereitung:Firma Pilzgarten - Bio-Pilzzucht: Shiitake

  • Die Limonen- und Kastanienseitlingstrauben, teilen, größere Pilze in Streifen schneiden, kleinere ganz lassen.
  • Schalotte in feine Würfel schneiden und zusammen mit den Pilzen in einem großen Topf in heißem Öl gut anbraten, bis die Pilze anfangen, knusprig zu werden.
  • Mit einem halben Teelöffel keltischer Kräuter.
  • Die Hälfte der Pilze herausnehmen und warm stellen.
  • Die Pilze im Topf mit der Gemüsebrühe ablöschen, langsam auffüllen.
  • Die in feine Scheiben gehobelte Möhre dazugeben und alles einige Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Sahne sehr steif schlagen, auf  4 oder 6 Suppenteller jeweils in die Mitte einen "Sahneberg" setzen, großzügig mit frischen, kleingehackten Kräutern bestreuen.
  • Die warmgestellten Pilze um die Berge verteilen, mit ein paar Tropfen Soja-Soße beträufeln.
  • Die heiße Suppe vorsichtig um die Berge verteilen, sofort servieren, die Sahneberge "schmelzen in der Frühlingssuppe dahin".
  • Mit Baguette als Hauptmahlzeit geeignet.


           



Guten Appetit wünscht Ihr Pilzgarten-Team!





Firma Pilzgarten - Bio-Pilzzucht: In der Packhalle


Die Pilzgarten GmbH züchtet seit 1996 Edelpilze gemäß ökologischem Landbau. Unser Sortiment umfasst 11 Frischpilzsorten und Trockenpilze. Inzwischen sind wir die größte Edelpilzfarm Deutschlands und DEMETER-Mitglied aus Überzeugung. Genau wie das vielfältige Sortiment an Pilzen, das wir produzieren, sind wir selbst eine vielfältige, multikulturelle Familie mit Menschen aus über 15 verschiedenen Nationen, die unsere Struktur, unser Denken und unser Handeln prägen. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.pilzgarten.de


Die Bio-Edelpilze von Pilzgarten gibt es in Naturkostläden !
Die Keltische Kräuterküche auch !!





  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Bitte obigen Code eintragen

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.



Ihr Kommentar wird in der Regel am nächsten Arbeitstag freigeschaltet.

Spams, Links, rechtswidrige und anonyme Kommentare können nicht berücksichtigt werden.


Zurück