BLOG | Neueste Nachrichten

Joshuas Gewürzreise: Safran
10.12.2017 10:41
Buchrezension: Achim Priester -...
03.12.2017 09:32
Vanille - Der Star der Desserts
19.11.2017 13:13
Ohrenkuss: Mütter
09.11.2017 18:00
Ajowan - Gar nicht so entfernter...
05.11.2017 12:38
heupd-Reportage: Bio-Anbau in der...
25.10.2017 13:31

Blog-Text-Suche

Meist gelesene Posts

Trocknungsverfahren für Kräuter und Gewürze
96257 mal gesehen   21.03.2014
Heiliger des Monats März: Oscar Romero
94666 mal gesehen   24.03.2014
Blogst Du hier!
77529 mal gesehen   21.10.2009
Verschwörungstheorien
75595 mal gesehen   19.05.2010

Archiv

Abonnieren für RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Geniale Maschinen

Maschinen, die nie kaputt gehen ...

 

... aber dann gibts kein Zubehör mehr. Was nun?

Klipverschlussmaschine von Tipper Tie
Seit Jahrzehnten verschließen wir unsere Salztüten mit festen Aluklipsen.


 

Hierfür benutzen wir ein geniales Gerät von der Firma Tipper Tie:

braucht keinen Strom,

keine Gaspatrone,

ist nicht anstrengend,

und geht nie kaputt.

Könnte noch Jahrzehnte halten.

 

 







Klipverschlussmaschine 

Solche Maschinen werden hauptsächlich in Metzgereien eingesetzt.
Handwerklich arbeitende Wurstmacher brauchen sie. Sie erlaubt sehr flexibles Arbeiten.

 

Seit Kurzem werden die Klipse nicht mehr in der passenden Größe hergestellt.


Wir suchen also U-förmige Aluklipse in Größe 10/15. Die Bezeichnung des Hersteller Tipper Tie war K64. Aber theoretisch müßte jeder U-förmige Clip passen, der 1,5cm hoch und 1cm breit ist.






 



 

 

Klipverschlussmaschine

Die Klipse sind mit einem Klebestreifen zu "Stangen" zusammengeklebt, damit sie gut in das Gerät eingeführt werden können.


Wer weiß was ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



für Tipps dankbar: Heinz-Dieter Gasper, Ursula Stübner




Tags: klipmaschine, salz
Anzahl Aufrufe: 4705
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Bitte obigen Code eintragen

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.



Ihr Kommentar wird in der Regel am nächsten Arbeitstag freigeschaltet.

Spams, Links, rechtswidrige und anonyme Kommentare können nicht berücksichtigt werden.


Zurück