BLOG | Neueste Nachrichten

Joshuas Gewürzreise: Safran
10.12.2017 10:41
Buchrezension: Achim Priester -...
03.12.2017 09:32
Vanille - Der Star der Desserts
19.11.2017 13:13
Ohrenkuss: Mütter
09.11.2017 18:00
Ajowan - Gar nicht so entfernter...
05.11.2017 12:38
heupd-Reportage: Bio-Anbau in der...
25.10.2017 13:31

Blog-Text-Suche

Meist gelesene Posts

Trocknungsverfahren für Kräuter und Gewürze
96257 mal gesehen   21.03.2014
Heiliger des Monats März: Oscar Romero
94666 mal gesehen   24.03.2014
Blogst Du hier!
77532 mal gesehen   21.10.2009
Verschwörungstheorien
75595 mal gesehen   19.05.2010

Archiv

Abonnieren für RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Mikrokosmos: Zufallsereigniskette

Eine der vielen Geschichten über Terra Magnifica

Wildsammlung von 40 to Bärlauch organisieren incl BiozertifizierungVor einigen Tagen ging ich zum Zahnarzt in die Stadt. Zuerst musste ich eine Röntgen-Aufnahme der Zähne machen und die Ambulanz liegt in der Nähe meiner Volksschule. Die Kastanienbäume stehen zwar immer noch dort, diese sind aber (wie die Ziege aus der indischen Geschichte) nur als Begriff die Gleiche, nicht als Individuen. In jedem Fall, es gab fast keine Blätter am Boden, die ich damals vor über 30 Jahren so fleissig mit den Füssen den Boden reibend vor mir geschoben habe.
Der Weg führte mich weiter neben der Mittelschule, vor welcher jetzt massivst ausgegraben wird und die Erinnerungen sprangen eine nach der anderen, wie die Erde bei der Schule.
Auch das sonnige milde Wetter hat meiner mälankonischen Stimmung stark beigetragen.

 

 

 

 


Roman hat regionale Sammlergruppen mit Koordinatoren in ganz Kroatien aufgebautGute Zahnärzte muss man trotz der sog. Sozialversicherung selber zahlen, also stand ich anschliessend vor dem Bankomaten und sah meinen Universitäts-Professor auch vor der Bank stehen. Er hat sich nach 20 Jahren nur nebelig auf mich erinnern können, verständlich, mein Aussehen hat sich in diesem Zeitraum mehr als sein verändert.
Er hat jetzt 20 anstatt 150 Stundenten und war damit etwas enttäuscht, daß ich nach dem Studium vom Maschinenbau mich für die Kräuterbransche entschieden habe.
Dann taucht ein Mann auf welchen der Professor gewartet hat auf - er stellt mir Hrn. Blagus vor, den Mann mit welchem ich meine oben erwähnte Mittelschule und zwar die Kunstgewerbeschule, Abteilung für Möbel und Innenarchitektur, in der Klasse mit insgesamt 13 Leute abgeschlossen habe.

 

 

 

 

Insgesamt organisiert Terra Magnifica ca 1000 to und 300 Sorten aus biozertifizierter Wildsammlung und AnbauWir tauschen die Telefonnummer aus und ich erkläre dem Professor, dass ausgerechnet eine Bemerkung von Hrn. Blagus ("Blagi") in einen Umgangsgespräch damals vor 25 Jahren mich zum Kurswechel gebracht hat - er hat mich nämlich gefragt, warum ich nicht Maschinenbau studieren wolle. Denn von uns 13, es sind 9 in Architektur geblieben und ich habe irgendwie (richtig) gespürt, daß das nicht der ideale Beruf für mich wäre. Vom Maschinenbau habe ich wirklich erst vom Blagi gehört und nach einem Monat Vorbereitungen die Einganfsprüfung bestanden.Ohne Maschinenbau hätte ich dann keine Arbeit gefunden und keine Zeit und Geld für das Kräuterln gehabt, usw, usw....
Die Zufall - Ereigniss - Kette meines Lebens setzt sich in beide Richtungen von dieser substantieller Frage von Blagi fort, nur die Zusammenhänge werden erst nach einer gewissen Zeit, als eine Richtung sich etablieren konnte, erkennbar.
Ansonsten hatte Blagi so gut wie keine Einflüsse auf meinen Lebensweg.

 


Melissebauer - Für die wichtigsten Sorten werden Anbauer für den Bio-Anbau gewonnen bei der Biozertifizierung begleitet und mit BioSaatgut versorgtWie sind die Chancen für so ein Treffen, wie ich es vor ein Paar Tage hatte? Sehr genau Null.
Wie wird die sog. Realität erschaffen? Emotionen spielen offensichtlich eine grosse Rolle dabei.
Wir können uns die Welt einfach ausdenken. Punkt.




Grüsse
Roman

 

 Bilder - Klickvergrößerung. Erklärungen: mit dem Cursor auf das Bild gehen.

 

 



Roman Turk, Gründer von Terra Magnifica (Freund und Lieblingslieferant von Heuschrecke), ein biozertifiziertes Anbau- und Wildsammlungsprojekt für Kräuter, mittlerweile eines der größeren Kräuterexport-Unternehmen in Kroatien. Nach dem Krieg wurden die alten Sammlerstrukturen von Roman Turk wieder aufgebaut - dies die soziale Komponente: Terra Magnifica ist eine wichtige Verdienstmöglichkeit in der Nachkriegszeit für die verschiedensten Gruppen von Bauern, Flüchtlingen bis zu Kriegsversehrten, für junge und ganz alte Menschen. 

Siehe auch unser Lieferantenportrait Öffnet internen Link im aktuellen FensterTerra Magnifica

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Bitte obigen Code eintragen

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.



Ihr Kommentar wird in der Regel am nächsten Arbeitstag freigeschaltet.

Spams, Links, rechtswidrige und anonyme Kommentare können nicht berücksichtigt werden.


Zurück