Blog-Text-Suche

Meist gelesene Posts

Trocknungsverfahren für Kräuter und Gewürze
96003 mal gesehen   21.03.2014
Heiliger des Monats März: Oscar Romero
94576 mal gesehen   24.03.2014
Blogst Du hier!
75435 mal gesehen   21.10.2009
Verschwörungstheorien
75384 mal gesehen   19.05.2010

Archiv

Abonnieren für RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Oktober-Rezept: Arrabbiata da Roberto

Spaghetti mediterran

Heuschrecke - Gewürzmischung "Arrabbiata da Roberto" scharf, aus: Rosmarin, Thymian, Cayennepfeffer, Liebstöckel, Oregano, Basilikum, Zwiebel, Knoblauch, Tomate, Meersalz, Kreuzkümmel (alle Zutaten aus kontr.biol.Anbau). Ideal für alle Tomatengerichte.

 

Zutaten: (für 4 Personen)
500gr   Spaghetti
1eßl      Arrabbiata da Roberto
150gr   getrocknete Tomaten in Öl
100gr   Walnüsse
2          Knoblauchzehen
1Bund  Basilikum
6eßl     Olivenöl
1pr       Salz

1. Walnüsse anrösten und beiseite stellen
2. Knoblauch und Tomaten fein hacken
3. Knoblauch in Olivenöl anbraten ,Tomatenstücke hinzugeben und mit ARRABBIATA und Salz würzen
4. Spaghetti garen und abschütten
5. Alles zusammengeben und Basilikum und Walnüsse untermischen

Dazu passt gut ein frischer Salat.

Buon apetito wünscht

Maria Stübner

 


Maria Stübner (Familie!) entwickelt für uns Rezepte mit unseren Gewürzen. Alle Rezepte tragen das Familiensiegel (d.h. sie haben die gnadenlose Kritik gestresster Väter, pubertärer Söhne und selbstbewusster Töchter überstanden) und sind einfach nachzukochen, natürlich gerne mit Biozutaten.


Tags: rezepte, arrabbiata da roberto, bio-gewürze
Anzahl Aufrufe: 3524
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Bitte obigen Code eintragen

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.



Ihr Kommentar wird in der Regel am nächsten Arbeitstag freigeschaltet.

Spams, Links, rechtswidrige und anonyme Kommentare können nicht berücksichtigt werden.


Zurück